X

Save the Date: Kompetente Interressenvertretung im digitalen Wandel

Der digitale Wandel kann nur mit den Beschäftigten gestaltet werden. Er gelingt vor allem dort, wo sich kompetente Interessenvertretungen der Beschäftigten und strategisch orientierte Arbeitgeber auf eine Zusammenarbeit verständigen – für gute und sichere Arbeit. Zu viele Betriebe sind noch nicht ausreichend auf den Wandel vorbereitet. Die Potenziale von Mitgestaltung und Mitbestimmung können besser genutzt werden – das zeigen die Beispiele aus über 60 Projektbetrieben.
Das Projekt-Team "Arbeit 2020 in NRW" lädt am 20. November 2019 ein mit Arbeitsminister Laumann und weiteren Experten in Kaarst über Herausforderungen und Lösungsansätze zu sprechen. Informationen zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier.

Zurück