X

Sozialplanung trifft Wohnen

Das Team Armutsbekämpfung und Sozialplanung der G.I.B. lädt am 1. Oktober 2019 zur Veranstaltung "Sozialplanung trifft Wohnen" nach Essen ein.

Ausreichender und bezahlbarer Wohnraum ist derzeit fast täglich ein Thema in der Presse. Studien kommen zu dem Schluss, dass Segregation und das Ausweichen ins Umland von größeren Städten maßgeblich durch teils stark gestiegene Preise einerseits und begrenzte Steuerungsmöglichkeiten andererseits verursacht werden.

Expertinnen und Experten werden im Rahmen der Veranstaltung über Wirkungszusammenhänge und aktuelle Entwicklungen auf kommunalen Wohnungsmärkten informieren und darüber, wie der Wohnungsmarkt mit Blick auf eine ausreichende Versorgung beobachtet werden kann und welche Handlungsmöglichkeiten auf kommunaler Ebene bestehen. In einer gemeinsamen Workshop-Phase sollen die Informationen in einem World-Café aufgegriffen und für Ihre kommunale Praxis unmittelbar nutzbar gemacht werden.

Die Veranstaltung richtet sich gleichermaßen an strategisch und operativ tätige Personen und ausdrücklich an unterschiedlichste Fachbereiche der Kommunalverwaltung und weitere Organisationen. Eine Anmeldung ist bis zum 24.9.2019 über folgenden Link möglich, die Teilnahme ist kostenfrei.

Zurück